Hinweis: Fahrverbot am 15. Juni!

02-06-2017

In ungefähr zwei Wochen wird Fronleichnam, einer der wichtigsten katholischen Feiertage in Deutschland, gefeiert. An diesem katholischen Feiertag wurde schon immer in einigen Bundesländern ein Lkw-Fahrverbot ausgesprochen. Allerdings haben die zuständigen Aufsichtsämter in diesem Jahr angekündigt, dass zusätzliche Kontrollen zur Einhaltung des Fahrverbots durchgeführt werden sollen.

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! In den folgenden Bundesländern gilt das Lkw-Fahrverbot am Donnerstag den 15. Juni: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Und insbesondere die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat zusätzliche strengere Kontrollen angekündigt.

Das Bußgeld für die Verletzung dieses Verbots können Sie den offiziellen Busgeldkatalogen entnehmen. Nur so viel sei gesagt, das Bußgeld kann schnell mehr als 500 Euro betragen und muss  zum größten Teil durch das verantwortliche Unternehmen beglichen werden.

Eine Übersicht der Feiertage, an denen das Lkw-Fahrverbot in Deutschland im Jahr 2017 gilt, finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Güterverkehr.
https://www.bag.bund.de/DE/Navigation/Rechtsvorschriften/Strassenverkehrsrecht/Lkw-Fahrverbote/feiertagsfahrverbote2017.html?nn=13032

 

TachoByte GmbH

Voller Leidenschaft setzt sich TachoByte seit 2007 dafür ein, dass die fortschrittlichsten Telematiksysteme zur Unterstützung von Tachographen entwickelt und implementiert werden. Wir sind überzeugt von dem positiven Einfluss, den das TachoByte System auf die Effizienz Ihres Unternehmens haben wird.

Kontakt

TachoByte GmbH
Fabrikstraße 3
D-48599 Gronau
 +49 3222 1096679

Elektronisches Fahrtenbuch

Accredis bietet für die vollautomatisierte Verarbeitung der Fahrdaten ein einzigartiges, höchst einfach zu handhabendes elektronisches Fahrtenbuch. Alle Daten werden gesetzeskonform und unter hohen Datenschutzvorkehrungen gespeichert.